Navigation überspringenSitemap anzeigen

Im folgenden Text wird Ihnen nähergebracht, was eine Orthese überhaupt ist…

Orthese

Eine Orthese ist ein äußerlich am Körper angebrachtes orthopädisches Hilfsmittel, das Muskeln, Knochen oder Gelenke und weitere Gliedmaße stabilisieren, entlasten, ruhigstellen, führen, oder korrigieren soll und dabei deren Form und Funktion aufrecht erhält oder ergänzt. Zu den Orthesen zählen Schienen, Stützapparate, Bandagen, Mieder und Korsette. Orthesen können aus Silikonen, Stoffen, Metallen und anderen Materialien angefertigt werden. Häufig sind es dennoch schienenartige Konstrukte, die die Gliedmaße umfassen und somit ihren Zweck erfüllen.

Ein Bespiel für eine ruhigstellende Orthese ist eine Halskrause oder auch eine Handgelenkorthese. Entlastende Orthesen hingegen sind z.B. Einlagen gegen Fersensporn und Korrigierende sind Drei-Backen-Einlagen oder Korsetts. Als stützende Orthesen bezeichnet man z.B. Knieführungsorthesen.

Logo
Zum Seitenanfang